Haus am Kirschberg hilft konkret. Unsere Angebote.

Die besten Chancen für ein selbstbestimmtes Leben. Das ist das Ziel unserer Unterstützung für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene. Seit mehr als vierzig Jahren sind wir für alleinerziehende junge Mütter, Kinder und Mädchen in schwierigsten Lebenslagen da. Auch für benachteiligte junge Menschen, die einen Ausbildungsplatz suchen.

Mit Betreuung und praktischer Hilfe unterstützen wir sie mit vielen Angeboten:

Berufsausbildung

Die beste Basis für eine gute Zukunft ist eine abgeschlossene Berufsausbildung. Das Haus am Kirschberg bildet selbst aus in den Bereichen Verwaltung und Hauswirtschaft. Zudem werden Praktika angeboten und es bestehen enge Kontakte zu Betrieben in der Region.

Mädchengruppe

Für junge Mädchen, die schon früh schlimme Lebenserfahrungen machen mussten, bieten wir unterschiedliche Wohn- und Betreuungsformen an.

Pädagogisch-Therapeutische Intensivgruppe

In der pädagogisch-therapeutischen Intensivgruppe kümmern wir uns um Mädchen mit seelischen Beeinträchtigungen, die nach einem Krankenhausaufenthalt weitere intensive Betreuung brauchen.

Hilfen unter einem Dach

Fließende Übergänge zwischen ambulanten, tagesstrukturierenden und stationären Angeboten sind das besondere an dieser neuen Konzeption. Die Hilfen können zeitnah und flexibel den Bedürfnissen von Kindern, Jugendlichen, jungen Erwachsenen und Familien angepasst und umgesetzt werden.

B:24

Jugendsozialarbeit in Schulen und in Übergangszeiten zwischen Schule und Beruf sind Hauptaufgaben des Berufzentrums.

So helfen Sie mit Ihrer Spende:
  • Mit Ihrer Spende sichern Sie unsere Investitionen für junge Mütter und ihre Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene, denen wir häufig in schwierigsten Lebenslagen helfen.


    Wir bauen unsere oft innovativen Angebote stetig aus und ermöglichen damit diesen Menschen ein selbstbestimmtes, eigenverantwortliches Leben und eine lebenswerte Zukunft.


    Mit Ihrer Unterstützung sichern wir u.a. die Qualität dieser Arbeit. Das DZI-Spendensiegel ist ein Garant dafür, dass Ihre Hilfe ankommt.


    Sie können sich auch jederzeit direkt informieren, wie Ihre Spendengelder verwendet werden. Frau Marina Hansel, langjähriges Mitglied im Förderverein, beantwortet Ihre Fragen gerne.


    Rufen Sie einfach an: Tel. 066 41 / 96 75 18

DZI Spendensiegel